Die Fachstelle

Die Fachstelle für tiergerechte Tierhaltung und Tierschutz wurde aufgrund von § 18 Abs. 6 Tierschutzgesetz zur Erhöhung der Rechtssicherheit und der Verbesserung des Vollzuges hinsichtlich der tierschutzrechtlichen Haltungsbestimmungen eingerichtet.

Die Fachstelle prüft und begutachtet

  • Haltungs- und Stallungseinrichtungen sowie sonstige technische Ausrüstungen im Nutztierbereich
  • Unterkünfte und Zubehör sowie sonstige Einrichtungen im Heimtierbereich

Melden Sie sich bei uns!

Unser Team ist gerne für Sie da!

 

 

Fachliche Unterstützung bei der Bewertung von Heimtierzubehör im Praxiseinsatz:

 

canis-sapiens-logo

Mag. Ursula Aigner, tierschutzqualifizierte Hundetrainerin, Verhaltensbiologin und gerichtlich beeidete Sachverständige für Hunde

www.canis-sapiens.at

 

 

Bernadette Altrichter, MSc, Zoologin, ganzheitlich orientierte Hundeverhaltenstrainerin, Tierpsychologin 

www.hundsgerecht.at

 

 

Christine-ArhantDr. med. vet. Christine Arhant, Dip. ECAWBM (AWSEL), Institut für Tierschutzwissenschaften und Tierhaltung