Infos zu tiergerechtem Heimtierzubehör

 

Ziel dieser Seite ist es, Tierhalterinnen und Tierhalter fachlich fundiert zu informieren. Hierbei sollen die veröffentlichten Informationen auch von den mit Vollzug und Beratung im Bereich des Tierschutzes befassten Personen und Institutionen (wie Tierschutzombudsstellen, AmtstierärztInnen, ZoofachhändlerInnen, HundetrainerInnen etc.) eine Hilfestellung bieten.

MaulkorbMuzzleKing

TransportboxSpiel-Grafik_Folder 01_ExperienceExtraBreit - KopieTrixie Premium HalsbandY-Brustgeschirr für HundeMaulkorbBiothane

 

DTitelseite Folder Halsbandas Führen von Hunden an der Leine mit Halsband oder Brustgeschirr gehört zum täglichen Umgang mit dem Hund und ist häufig auch verpflichtend im öffentlichen Raum. Halsband und Leine dienen einerseits der Kommunikation mit dem Hund und andererseits sollen sie den Hund sichern. Obwohl Halsband und Leine die gängigste Art der Hundekontrolle darstellen, wird das Halsband v.a. hinsichtlich möglicher Gesundheitsschäden (z.B. Verletzungen im Bereich der Halswirbelsäule, Quetschungen der Luftröhre und der Speiseröhre) auch als potentiell tierschutzrelevant diskutiert.

Hund Halsband Skizze

 

Ein Halsband darf nie so eng anliegen, dass der Halsumfang des Hundes eingeengt wird. Es soll im hinteren bis mittleren Drittel des Halses angepasst und getragen werden, wobei aus Sicherheitsgründen zu beachten ist, dass der Hund nicht aus dem Halsband schlüpfen kann.

Insbesondere im unteren Halsbereich sollte auf weiches Material und ausreichende Breite geachtet werden. Harte Teile, wie z.B. Schnallen, sollten hier nicht zum Liegen kommen.

 

Hinweise auf Materialien & Ausführungen, die richtige Anpassung, Leinenführigkeitstraining sowie verbotene Halsbandvarianten finden Sie in unserem Folder „Das passende Halsband für Ihren Hund“.

 

Alle von der Fachstelle für tiergerechte Tierhaltung und Tierschutz positiv bewerteten und mit dem Tierschutz-Kennzeichen ausgezeichneten Halsbänder für Hunde finden Sie in der Liste der geprüften Produkte  » zur Liste.

 

Titelseite Folder MaulkorbFür jeden Hund kann es Situationen geben, in denen das Tragen eines Maulkorbes geboten ist (z.B. Tierarzt, öffentlicher Verkehr, Maulkorbpflicht in manchen Gemeinden). Obwohl ein Maulkorb immer eine Einschränkung für den Hund darstellt, gehört er zur Grundausstattung jedes Hundes. Durch regelmäßiges Üben mit Futterbelohnungen wird der Hund seinen Maulkorb gerne tragen.

 Hunde mit Maulkorb

Der Hund muss das Maul soweit öffnen können, dass unbehindertes Hecheln und Trinken möglich ist. Insbesondere bei hohen Temperaturen oder starker Belastung muss die Zunge für die Thermoregulation freiliegen.

 

 

Hinweise zu verschiedenen Maulkorbtypen und Materialien, der richtigen Anpassung von Maulkörben sowie Maulkorbtraining finden Sie in unserem Folder „Der passende Maulkorb für Ihren Hund“.


Our information Folder „The appropriate muzzle for your dog“ is also available in english and can be downloaded from our folder page.


Alle von der Fachstelle für tiergerechte Tierhaltung und Tierschutz positiv bewerteten und mit dem Tierschutz-Kennzeichen ausgezeichneten Maulkörbe für Hunde finden Sie in der Liste der geprüften Produkte  » zur Liste.

 

Das Führen von Hunden an der Leine mit Brustgeschirr oder Halsband gehört zum täglichen Umgang mit dem Hund. Brustgeschirre dienen in Kombination mit einer Leine der Kommunikation mit dem Hund sowie der Sicherung des Hundes.

 

So finden Sie das passende Brustgeschirr für Ihren Hund:

Die Breite der Gurte soll dem Gewicht des Hundes angepasst sein. Mehrere Verstellmöglichkeiten am Brustgeschirr dienen der nötigen Anpassung an den jeweiligen Körperbau. Geschirre, die auf beiden Seiten zu öffnen sind, erleichtern das „Anziehen“ insbesondere bei verletzen, älteren oder ängstlichen Hunden. Das An- und Ablegen eines Brustgeschirrs sollte insbesondere zu Beginn mit positiver Bestärkung geübt werden.

– Das Brustgeschirr darf den Hund nicht einengen, soll aber beim Tragen nicht verrutschen. Es muss so angepasst werden, dass die Vorderbeine des Hundes vomSchulterblatt abwärts nicht eingeschränkt sind.

– Insbesondere ist darauf zu achten, dass zwischen Ellenbogen/Achselhöhle und Brustgurt (A) ausreichend Platz bleibt (1), z.B. bei einem erwachsenen mittelgroßen Hund eine Handbreit.

– Das Brustgeschirr darf nirgends drücken oder scheuern (z.B. am vorderen Teil des Brustbeins (2) oder im Achselbereich (1)). Metallringe, die bei manchen Modellen Halsgurt (B) und unteren Steg (C) verbinden, dürfen nicht direkt/ungepolstert auf dem Brustbein aufliegen (2).

– Der Halsgurt (B) soll nicht auf der Halsmuskulatur/Luftröhre aufliegen.

Nach dem Spaziergang, Training etc. sollte das Brustgeschirr wieder abgenommen werden.

 

Hund mit passendem Brustgeschirr

 

Folder Brustgeschirre

 

Hinweise auf Materialien, die gängigsten Brustgeschirrtypen sowie die richtige Anpassung finden Sie in unserem Folder „Das passende Brustgeschirr für Ihren Hund“.

 

Alle von der Fachstelle für tiergerechte Tierhaltung und Tierschutz positiv bewerteten und mit dem Tierschutz-Kennzeichen ausgezeichneten Brustgeschirre für Hunde finden Sie in der Liste der geprüften Produkte  » zur Liste.

 

Spiel-Grafik_FolderIntelligenz- bzw. Futterspielzeug für Hunde findet bei Hundebesitzern immer größeren Anklang und wird sowohl von HundetrainerInnen als auch WissenschaftlerInnen empfohlen. Beim Spiel werden Kreativität und Ausdauer durch selbstständiges Herausfinden von Lösungsstrategien gefördert. Die Persistenz und das spielerische Lösen verschiedener Aufgaben stärken die Widerstandsfähigkeit der Hunde für Herausforderungen des Alltags. Durch die Beschäftigung mit dem Spielzeug werden die Neugierde und der Geruchssinn der Hunde angeregt. Der Schwierigkeitsgrad kann von einfach bis schwierig variieren und muss an den jeweiligen Hund angepasst sein.

Die gemeinsame Beschäftigung mit solchen Spielen kann die Mensch-Tier-Beziehung fördern. Für den Hund bietet sich eine spannende Beschäftigungsmöglichkeit mit Belohnungseffekt (Leckerlis).

Es ist darauf zu achten, dass Spiele nur mit korrektem Aufbau und sachgemäßer Anwendung gemäß Herstelleranleitung verwendet werden dürfen. Außerdem soll das Spielzeug entsprechend den Herstellerangaben zum Schwierigkeitsgrad und der Hundegröße auswählt werden. Die Produkte dienen zum Spielen des Hundes unter ständiger Aufsicht des Tierhalters / der Tierhalterin. Falls der Hund z.B. anfängt, das Spiel zu zerbeißen oder besonders ungestüm bzw. zu stürmisch reagiert, ist einzugreifen. Beim Spielen mit dem Hund ist viel Geduld und Unterstützung durch den/die Tierhalter/in gefragt, wenn der Hund ohne Hilfe im Spielablauf nicht mehr weiterkommt. Das Spielen mit Intelligenzspielzeugen soll zeitlich begrenzt (max. 10 Minuten) erfolgen, damit das Interesse erhalten bleibt und Stress / Frustration beim Hund vermieden werden.Glücksrad Intelligenzspielzeug für Hunde

© My Intelligent Dogs®

 

Alle von der Fachstelle für tiergerechte Tierhaltung und Tierschutz positiv bewerteten und mit dem Tierschutz-Kennzeichen ausgezeichneten Spiele für Hunde finden Sie in der Liste der geprüften Produkte » zur Liste.